Tankfiltersystem zur Nachrüstung
 

Regenwasser muß vor dem Zulauf zum Speicher drucklos feingefiltert werden. Alle angebotenen Filtersysteme sind wartungsarm und entsprechen der DIN 1986, andere Filtersysteme sollten aus Sicherheits- und Qualitätsgründen nicht verwendet werden.
 
Tankinnenfilter mit geringem Höhenunterschied von nur 20 mm zwischen Zu- und Ablauf. Er läßt sich dadurch in den meisten Zisternen nachrüsten.
Gehäuse PP
Filtereinsatz aus rostfreiem Edelstahl
Maschenweite 0,5 mm
Ausreichend für projezierte Dachflächen von 160 qm (= Hausgrundfläche mit Dachüberstand)
  1. Zulauf vom Dach
  2. Filtereinsatz mit Aushebebügel
  3. Schmutzwasserablauf
  4. zum strömungsberuhigten Zulauf
  5. Filterdeckel


Installationsbeispiel für Nachrüstsatz:
 
 
 
 
  1. Tankfilter (1. Reinigungsstufe)
  2. Quelltopf für strömungsberuhigten Zulauf (2. Reinigungsstufe)
  3. Spezialsiphon mit integriertem Tanküberlauf, Skimmereffekt und Kleintiersperre (3. Reinigungsstufe)
  4. Rattensichere Rückstauklappe (nicht im Lieferumfang des Nachrüstsatzes: Zubehör Art.-Nr.: RS0002)


(Anschlußrohre sind im Nachrüstsatz nicht enthalten)

 

Zur Problematik bei Tankinnenfiltern wird auf den Ratgeber verwiesen.