Vollautomatische Wasserversorgungspumpe ROTARI
(senkrechte Variante = Whisper)
Die Pumpe zeichnet sich durch folgende Vorzüge aus :

* Das Antiblockiersystem startet die Pumpe bei längerem Stillstand alle 3 Tage, um ein Festsitzen durch Ablagerungen zu verhindern.
 


Integriertes System bestehend aus :
Horizontaler mehrstufiger Kreiselpumpe, sowohl als trocken im Gebäude aufgestelltes System mit Selbstansaugung,  wie auch für Taucheinsatz bis 5 m Tiefe verwendbar.
Komplett aus Edelstahl (AISI 304) inkl. Laufräder, mit 10 m Unterwasserkabel und Schukostecker, eingebauter thermischer Überlastungsschutz, Schutzart IP 68.
Integrierte Microprozessorsteuerung mit Drucksensor, Durchfluß-Sensor und Trockenlaufschutz. Kondensator in der Pumpe integriert. Antiblockiersystem verhindert Festsitzen der Pumpe durch Ablagerungen bei längerem Nichtgebrauch (Pumpe wird alle 3 Tage kurzgestartet).
Rückflußverhinderer am Pumpeneingang.

Technische Daten:
Pumpenmaße Rotari
Pumpenmaße:
Länge (A): 477 mm
Höhe (H): 226 mm
Durchmesser (N): 200 mm
N1: 136 mm, H1: 163 mm

Eingang (DNA): 1“ Innengewinde
Ausgang (DNM): 1 1/4“ Innengewinde
Leistungskurven der Serie ROTARI

Die Pumpen der Serie ROTARI sind wartungsfrei und verkapselt.

ROTARI 3: Druck max. 3,3 bar, max. Fördermenge 5.500 ltr./Std. bei 7 m Förderhöhe, max. Stromaufnahme  4,8 A .

ROTARI 4: Druck max. 4,2 bar, max. Fördermenge 5.500 ltr./Std. bei 10 m Förderhöhe, max. Stromaufnahme  6 A.

ROTARI 5: Druck max. 5,2 bar, max. Fördermenge 6.000 ltr./Std. bei 8 m Förderhöhe, max. Stromaufnahme  7,2 A.
 

Einsatzmöglichkeiten: